mensch-arbeitend_164

Liebe Leserinnen & Leser meines Blogs,

nach dem wir in Nizwa noch einen kleinen Imbiss zu uns genommen hatten, machten wir uns auf den Weg zu unserer vorletzten Unterkunft, dem Hotel „The View“, welches in den Bergen liegt.

Auf dem Weg dorthin, besuchten wir noch das Fort in Bahla, auch sehr beeindruckend. Dort wurde in den kriegerischen Zeiten das Dattelöl gekocht und auf die Angreifer geschüttet… 😦

Später machten wir noch einen Abstecher in die Gebirgslandschaft, um dann in Richtung unserer Unterkunft zu fahren, für 7 km benötigten wir gut 30 Minuten. Eine unbefestigte Schotter- und Geröllpiste brachte uns auf 1.400 m Höhe üNN. Hier wohnten wir in kleinen „Würfel-Bungalows“, mit einer spektakulären Aussicht auf die Berge und das Tal. Die Nachtaufnahmen sind mit Stativ entstanden. Das letzte Foto der Serie zeigt unsere Route von Nizwa zum Hotel.

Die meisten Bilder sind wie gehabt, bis auf das Foto „Oman-580“, Rohware … ☺

Viel Freude mit den Bildern wünscht Euch
Ewald Sindt