mensch-arbeitend_164

Liebe Leserinnen & Leser meines Blogs,

am späten Vormittag verließen wir die Wüste und machten uns auf den Weg zu unserer nächsten Unterkunft, dem „Golden Tulip Nizwa“, etwas außerhalb von Nizwa gelegen.

Auf der knapp 200 km langen Tour wurde die eine oder andere Pause eingelegt, u.a. in Ibra, einem Ort, der uns durchaus begeistert hat.

Am späten Nachmittag checkten wir dann in unserem Hotel ein, genossen die Annehmlichkeiten und sind früh schlafen gegangen, da wir am nächsten Tag sehr früh zum Tiermarkt in Nizwa fuhren, doch davon im nächsten Beitrag mehr.

Die meisten Bilder sind wie gehabt Rohware … ☺

Viel Freude mit den Bildern wünscht Euch
Ewald Sindt