mensch-arbeitend_164

Liebe Leserinnen & Leser meines Blogs,

wie versprochen gibt es heute Bilder aus der Wüste. Hier verbrachten wir zwei Tage, welche sich wirklich gelohnt haben. Übernachtet wurde im Arabian Oryx Camp.

Das Geniale war Folgendes: Die meisten Gäste kamen am Nachmittag an, genossen den Sunset, aßen zu Abend und am nächsten Morgen waren sie spätestens um 10 Uhr fort. Das war nun unsere Chance, wir sind mit dem Auto in die Wüste gefahren, blieben dann irgendwo im Nichts stehen und genossen die absolute Stille der Wüste. Da konnten wir sogar das Rieseln der Sandkörner hören. Einen Teil des nachmittags haben wir dann auf der „Liegewiese“ bei arabischem Kaffee und Datteln verbracht, bevor wir am Abend erneut in die Wüste fuhren, um erneut einen traumhaften Sonnenuntergang mit phantastischen Farbspielen zu betrachten.

Am nächsten Tag starteten wir in Richtung Nizwa, doch davon im nächsten Beitrag mehr.

Die meisten Bilder sind wie gehabt Rohware … ☺

Viel Freude mit den Bildern wünscht Euch
Ewald Sindt