Flagge Hamburg animiert 120px x 90px

Liebe Leserinnen & Leser meines Blogs,

in der KW 48 hörten wir im Wetterbericht, dass es im Oberharz Schnee gibt. Kurz entschlossen haben wir in Braunlage ein Hotel gebucht und so ging es am Donnerstag los. Wir wurden tatsächlich am Torfhaus schon mit Schnee, Minusgraden und strahlendem Sonnenschein empfangen. Das fing gut an! Am Freitag unternahmen wir dann einen knapp 9km langen Spaziergang um Braunlage herum. Das Schöne daran, es gab keine nennenswerten Steigungen oder Gefälle, nur Wald, Schnee und viel Ruhe. 🙂

Am Samstag statteten wir dann Hohegeiß einen Besuch ab, das fanden wir nicht so schön und sind weiter nach Schierke gefahren. Da hat sich seit unserem letzten Besuch viel verändert, so wurden ein riesiges Parkhaus sowie ein Eisstadion gebaut (davon gibt es keine Bilder).

In der Nacht von Samstag auf Sonntag setzte Schneefall ein, und so konnten wir am Sonntagmorgen noch einen Spaziergang im Tiefschnee und bei andauerndem Schneefall unternehmen, bevor es wieder nach Hause ging.

Teil 2 der Bilder folgt demnächst.

Ich wünsche viel Freude mit diesem Beitrag.

Ewald Sindt