Nachdem meine Herzdame und ich von La Réunion wieder zu Hause sind, gibt es jetzt erste Bilder. Habe mir zum Start der Serie eines meiner fotografischen Defizite, den Graufilter ausgesucht. Ich hatte ja schon einen Kursus (hier geht es zu dem Beitrag) besucht und mich mit dem Graufilter zerstritten.

Ich hatte mir einen Variofilter gekauft, weil ich mir vorgestellt habe, das wäre einfacher, weit gefehlt. Entweder waren die Bilder zu hell oder zu dunkel, es gelang mir nichts so richtig.

Nun habe ich mich langsam mit dem Teil angefreundet. Ich hoffe, die nachfolgenden Bilder zeigen es. Einige Motive erscheinen doppelt, da ich mit unterschiedlichen Belichtungszeiten experimentell gearbeitet habe, ich hoffe auf Verständnis.

Einmal könnt ihr Bilder der rauen Küste von La Réunion sehen, wo der Indische Ozean mit aller Kraft gegenstürmt und zum anderen den Wasserfall „Cascade de Grand Galet“.

Die Fotos sind alle unbearbeitet, ich wollte sie so zeigen wie sie aus der Kamera gekommen sind. Nur die Dateigröße wurde reduziert, um Platz zu sparen. 🙂