Es war so weit, das Foto-Team (diesmal leider ohne die erkrankte Astrid) traf sich auf dem Hamburger Dom. Wir hatten vom Wetter her mal wieder kein richtiges Glück, es hat stark gewindet und leider kam auch noch Feuchtes von oben. Trotzdem ließen wir uns nicht entmutigen und sind mit unseren Kameras auf Tour gegangen um entsprechende Motive vor die Linse zu bekommen.

Das Ergebnis ist etwas durchwachsen. Die Bilder sind fast alle bearbeitet, entweder zugeschnitten, Gesichter verfremdet u.ä., hoffe ihr habt trotzdem Freude daran. 🙂