Heute war ein schöner, sonniger Tag, naja zumindest teilweise. In der Nacht hatte es etwas geschneit und so sind wir zum Krupunder See gefahren. Der See befindet sich in Rellingen (nahe Hamburg) und ist in einer halben Stunde umrundet. Mindestens zwei Runden sind also Pflicht. 🙂

In der Hoffnung auf schöne Motive wurde also die Kamera mitgenommen, nun, als wir dort eintrafen, versteckte sich die Sonne zum größten Teil hinter Wolken. Trotzdem sind einige Bilder auf der Speicherkarte verewigt worden, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.

Das Beitragsbild zeigt einen gespaltenen Baumstumpf.

Viel Spaß beim Betrachten der Fotos wünsche ich Ihnen. 🙂