Ich habe an einer Fotoexkursion teilgenommen, die auf dem Ohlsdorfer Friedhof, dem größten Parkfriedhof der Welt stattfand. Dabei ging es um Langzeitbelichtung und dem Spiel mit Licht. In diesem Fall wurden die Motive mit einer Taschenlampe ausgeleuchtet, dabei wurden verschieden farbige Folien davor gehalten. Bei einigen Fotos wurde mit zwei Farben gearbeitet. Das Ergebnis können Sie hier sehen, alle Bilder sind Originale, nicht bearbeitet, aber Überflüssiges wurde weggeschnitten und sie wurden für das Web komprimiert. Der Kurs wurde geleitet von Michael Sauerweier

Viel Freude beim Betrachten der Bilder.